Buchstabe G - Natürlich kaufe ich online

Das BuchDer BlogDie WebsiteTippsNews

Direkt zum Seiteninhalt
Lexikon > Buchstaben
Das Lexikon "Natürlich kaufe ich online" - Buchstabe G

Das Lexikon zur Webseite "Natürlich kaufe ich online"
In diesem Lexikon werden Begriffe und Namen aus dem Bereich des Onlineshoppings kurz erklärt.
Es sind für Verbraucher, also Käufer, wichtige Wörter und Abkürzungen rund um Shopping und ecommerce.

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z Ä Ö Ü 0-9

Garantie
Als Garantie bezeichnet man die freiwillige Zusage des Verkäufers bzw. Händlers, dass der Artikel frei von Mängeln ist.
Die Garantie geht in der Regel über die gesetzliche Vorgabe der Gewährleistung hinaus, kann auch nur ergänzend zur Gewährleistung gesehen werden.
Die Garantie kann die Gewährleistung nie "aushebeln", die Leistung und der Umfang der Garantie hingegen wird natürlich, da freiwillig, vom Händler bzw. Verkäufer vorgegeben.
Die Leistungen bzw. Vorgaben und Voraussetzungen für die Inanspruchnnahme der Garantie werden in den Garantiebedingungen festgelegt !
Häufig muss, damit man in den Anspruch der Garantie kommen kann, eine beigefügte Garantiekarte ausgefüllt und an den Hersteller/Verkäufer gesendet werden.


Gastbestellung
Bietet ein Shop die Möglichkeit der Gastbestellung an, so bedeutet dies, dass man sich bei diesem Shop nicht separat registrieren muss.


Gebühr
Eine Gebühr ist ein zu zahlender Betrag, der in der Regel von öffentlichen Behörden erhoben wird und für Leistungen der Verwaltung erhoben wird.
In der gängigen Praxis hingegen bezeichnen viele Onlineshops die Zusatzkosten als Gebühren, wenn man z.B. eine bestimmte Zahlart nutzen möchte, beispielsweise PayPal.
Ein anderes Beispiel ist eBay. Möchte man hier Artikel verkaufen, so werden oft bereits beim Einstellen der Artikel Gebühren fällig, die sogenannten Einstellgebühren.


Geräteversicherung
Viele Händler bieten zusätzlich und gegen Aufpreis beim Kauf eines Elektrogerätes den Abschluss einer Versicherung an.
Diese Versicherung soll dann die Leistungen abdecken, die durch die gesetzliche Versicherung nicht abgedeckt wären.
Die Versicherungsumme ist abhängig von der Laufzeit und dem Gerätepreis.


Gewährleistung
Die Gewähreistung ist gesetzlich vorgeschrieben und soll sicher stellen, dass dem Käufer ein mangelfreier Artikel zusteht.
Die Gewährleistung ist auch unter dem Begriff Mängelbürgschaft/Mängelhaftung bekannt und steht jedem Verbraucher zu.
Die Gewährleistung sollte nicht mit der Garantie verwechselt werden, da die Garantie eine freiwillige Leistung des Händlers bzw. Verkäufers ist.

autor@natuerlich-kaufe-ich-online.dewww.natuerlich-kaufe-ich-online.de© 2018 Peter Blum

Zurück zum Seiteninhalt