Was bedeutet Grundpreis und was ist die PAngV ? - Der Blog zu Natürlich kaufe ich online - Natürlich kaufe ich online

Das BuchDer BlogDie WebsiteTippsNews

Direkt zum Seiteninhalt

Was bedeutet Grundpreis und was ist die PAngV ?

Natürlich kaufe ich online
Herausgegeben von in Kaufberatung ·
Tags: Grundpreispangv
Was bedeutet Grundpreis und was ist die PAngV ?
Jeder hat es schon erlebt, jeder kann hier mitreden.
Man ist beim Einkaufen und hat von einem Artikel verschiedene Packungsgrössen.
Da hat man eine Packung mit 3, 5 und 7 Bratwürstchen.
Was kostet denn jetzt die "einzelne" Bratwurst bzw. bei welcher Packungseinheit sparen wir am meisten?


Nungut, die Frage würde sich nur stellen, wenn man auch 7 Bratwürstchen brauchen könnte.

An dieser Stelle wollen wir mal das Thema Grundpreis aufgreifen.
Was ist ein Grundpreis, wozu dient er und wann muss ein Grundpreis angegeben werden ?

Was ist ein Grundpreis ?
Ein Grundpreis ist der Preis je Mengeneinheit.
Bei Spülmittel beispielsweise würde man als Grundpreis die Maßeinheit ml nehmen und angeben
100ml kosten 0,39 Euro.
Daraus könnten wir z.B. schliessen dass ein Liter 3,90 Euro kosten würde.

Wozu dient der Grundpreis ?
Der Grundpreis dient, jetzt mal etwas plump formuliert, dazu, dass man einen Preis mit einer bestimmten Mengenzuordnung im Kopf hat, mit der man dann andere Angebote vergleichen kann.
Bleiben wir bei unserem Beispiel mit der Bratwurst.
In einem Geschäft sehen wir eine Packung mit zwei Brawürstchen, diese Packung kostet 2,25 Euro.
In einem anderen Geschäft hingegen sehen wir eine Packung mit fünf Bratwürstchen, Kostenpunkt liegt hier bei 4,88 Euro.
Nun ist es schwer den Preis von zwei Bratwürstchen zu fünf Bratwürstchen direkt zu vergleichen.
Jetzt hingegen werde ich hier einige Zusatzfinfos geben.
Die zwei Bratwürstchen wiegen zusammen 150 Gramm, die fünf Bratwürstchen hingegen bringen 375 Gramm auf die Wage.
Bei der Packung mit zwei Bratwürstchen haben wir also einen Grundpreis von 1,50 Euro auf 100 Gramm und bei der Fünferpackung hingegen kosten 100 Gramm 1,40 Euro.
Also würden wir bei der grösseren Packung etwas Geld sparen.

Wo sieht man den Grundpreis ?
Grundpreisangabe laut pangvDie Frage sollte eher lauten: "Wo hat der Grundpreis zu stehen?", denn Tatsache ist, dass die Angabe des Grundpreises nicht freiwillig geschieht sondern in der PAngV (Preisangabenverordnung) geregelt ist.
In der Nähe des "normalen" Preises, also des Verkaufspreises, ist auch der Grundpreis anzugeben.
Wird also eine Waschlotion 250ml für 2.90 Euro verkauft, so hat sofort erkennbar dort auch zu stehen, dass der Grundpreis pro Liter 11,60 Euro ist.
Anders würde es sich verhalten, wenn die Waschlotion in einer Ein Liter Flasche verkauft wird.
Dann kann auf die Grundpreisangabe verzichtet werden, weil der Verkaufspreis quasi die Grundpreisangabe darstellt.

Grundpreisangaben bei eBay, AMAZON und Co
Ja, auch beim Verkauf im Internet, sei es über den eigenen Webshop, über eBay oder aber AMAZON hat der Verkäufer den Grundpreis zu nennen.
Und dieser Grundpreis hat in unmittelbarer Nähe des Verkaufspreises zu stehen.
Schauen wir uns mal an, wie dies bei ebay und AMAZON aussehen kann.

Beispiel Grundangabe in Artikelzeichnung bei eBay
Grundpreisangabe bei eBay in Artikelbezeichnung
Hier nun ein Beispiel bei eBay.
Wichtig ist generell, dass man die Grundpreisangabe sehen muss, ohne das Angebot "öffnen" zu müssen, ohne sich also die Beschreibung durchlesen zu müssen.
Das ist nicht nur bei eBay so, das ist generell so !
Das Beispiel hier zeigt, wie der Grundpreis in der Artikelbezeichnung genannt wird.
Regulär hätte man sich das sparen können, denn wenn 1 Liter verkauft wird, kennt man ja den Preis für 1 Liter.

Beispiel automatische Grundpreisangabe bei eBay
Beispiel für eine Angabe des Grundpreises bei eBay
Hier nun ein Beispiel wie der Grundpreis bei ebay automatisch angezeigt wird.
Meist klappt dies ganz gut, nur wenn man mehrere Variationen eines Artikels bei ebay verkauft, kann dies problematisch sein.
Angeboten werden hier 500ml Shampoo, wir sehen dass der Grundpreis für 100ml bei 2,34 Euro liegt

Grundpreisangabe bei eBay - So sollte es nicht aussehen
Negativ bzw. falsches Beispiel für eine Grundpreisangabe bei eBay
Hier nun mal ein Beispiel, ebenfalls bei eBay, wie ein Angebot NICHT aussehen sollte.
Unabhängig davon dass man hier nicht sieht wieviel Shampoo man kauft ist hier keinerlei Grundpreis angegeben.
Man sieht, man kauft 6 Flaschen, wieviel jedoch in jeder Flasche ist und was dementsprechend 100ml kosten kann man hier in keiner Art und Weise sehen.
Das hier ist ein Beispiel, bei dem gerne Konkurrenzunternehmen oder Rechtsanwälte tätig werden und Abmahnungen versenden.

Dreifach gemoppelt hält besser: Das Non-Plus-Ultrabeispiel für eien Grundpreisangabe bei eBay
Sehr gutes Beispiel für eine Grundpreisangabe bei eBay
So nun das Non-Plus-Ultra-Beispiel.
Regulär hätte hier keine Grundpreisangabe erfolgen müssen, weil das Shampoo zu 1000 ml verkauft wird.
1 Liter kostet also 22,99.
Trotzdem wird in der Artikelbezeichnung darauf aufmerksam gemacht und zum anderen zeigt eBay ebenfall den Preis für 1l, nämlich 22,99 Euro an.

Grundpreisangabe bei AMAZON
Angabe des Grundpreises bei AMAZON
Auch AMAZON ermittelt den Grundpreis automatisch und zeigt diesen natürlich an.

Bei AMAZON ist dies für Händler sogar noch etwas einfacher, da Händler hier Ihre Artikel nach EAN einstellen und dort dann teilweise schon die Gebindeeinheiten vorgegeben sind.
Also ist dort beispielsweise angegeben, dass das Shampoo ist Flaschen zu 100ml, 250ml und 500ml verkauft werden.









Kleine Ausnahmen
Natürlich gibt es bei den Vorgaben der Preisangabenverordnung einige wenige Ausnahmen.
Bei Kleinstpackungen, sprich unter 10 Gramm bzw. 10 ml muss keine Grundpreisangabe erfolgen.
Auch Parfüme sind davon ausgenommen.
Nimmt man eBay als Beispiel , so ist es bei Auktionen auch nicht möglich einen Grundpreis zu nennen, da hier der Endpreis ja erst bei Auktionsende bekannt ist.

Fazit:
Wichtig für uns als Verbraucher ist es zu wissen, dass ein Grundpreis angegeben werden muss und das dieser sofort erkennbar sein muss.
Für Verbraucher ist dies gut, ermöglicht es doch direkte Vergleiche mit anderen Angeboten.


Kein Kommentar

autor@natuerlich-kaufe-ich-online.dewww.natuerlich-kaufe-ich-online.de© 2018 Peter Blum

Zurück zum Seiteninhalt