B-Ware Aktion bei eBay - Geprüft und unbenutzt - Der Blog zu Natürlich kaufe ich online - Natürlich kaufe ich online

Das BuchDer BlogDie WebsiteTippsNews

Direkt zum Seiteninhalt

B-Ware Aktion bei eBay - Geprüft und unbenutzt

Natürlich kaufe ich online
Herausgegeben von in ebay ·
Tags: ebayAktion
B-Ware Aktion bei eBay - Geprüft und unbenutzt
Permanent gibt es Promotionaktionen bei eBay. Diesmal eine B-Ware Aktion mit Prozenten. Das besondere an der B-Ware ist: Diese soll unbenutzt sein. Oder Vorführgerät... Oder oder

Ja, auf der Startseite von eBay findet man oft tolle Promotionaktionen.
Meist ist es so, dass dann die Angebote eines bestimmten eBay-Verkäufers oder aber ein Genre günstiger angeboten wird.

B-Ware Aktion bei eBay

Bis zu 50% auf geprüfte B-Ware.
Aber es hiess doch die B-Ware sei unbenutzt ?

Viele, die sich mit B-Ware auskennen werden wissen, dass das alles irgendwie ein Widerspruch in sich ist.

Aber schauen wir uns mal die Angebote genauer an, vielleicht ist das Misstrauen ja unbegründet.

Worum geht es bei der Aktion ?
Wie es aussieht geht es bei der Aktion ausschliesslich um B-Ware des eBay Verkäufers limal.
Limal - Ein Verkäufer bei eBay in der B-Ware Aktion
Hier wird B-Ware aus allen möglichen Bereichen angeboten.
Mit besonders grossen Rabatten und wie schon erwähnt UNBENUTZT !

Was ist eigentlich B-Ware ?
Neuware, also Ware die wir frisch aus dem Regal nehmen und in unseren Einkaufswagen legen ist A-Ware.
B-Ware muss nicht zwangsläufig gebraucht sein, ganz im Gegenteil geht man bei B-Ware davon aus, das diese nicht gebraucht ist.

Hierbei ist jedoch zu beachten, dass das einmalige Auspacken eines Artikels, das Ausprobieren bzw. kurze Vorführen ein Gerät nicht als Gebrauchtgerät deklariert.

Wichtig wenn ein Artikel mal genutzt worden ist, ist das sogenannte Sachmängelrisiko.
Das bedeutet, dass bei einem gebrauchten Artikel die Wahrscheinlichkeit höher ist, dass irgendwo ein Mangel vorliegt bzw. vorliegen kann.

So eine richtige Definition von B-Ware gibt es eigentlich nicht.
Vielmehr wird vorgeschrieben was B-Ware nicht sein darf, also beispielsweise nicht gebraucht.

Ansonsten haben fast alle Verkäufer ihre eigenen Definitionen vom Begriff B-Ware.

Wie LIMAL B-Ware definiert
Definition von B-Ware vom eBay-Verkäufer LIMAL
"B-Ware bedeutet, der Artikel kann bereits ausgepackt worden sein, aus einer Retourensendung stammen, Verpackungsschäden aufweisen, keine Verpackung mehr haben, als Vorführartikel genutzt worden sein, verunreinigt sein oder vom Hersteller repariert und in einen neuwertigen Zustand versetzt worden sein.
Der Artikel kann optische Mängel enthalten, die Funktionen des Artikels sind aber nicht beeinflusst. Bitte haben Sie Verständnis, dass wir aufgrund unserer automatisierten Prozesse keine weitere Sichtung von einzelnen Artikeln vor dem Versand vornehmen können. "

Eigentlich eine Definition von B-Ware wie viele andere Verkäufer diese auch nutzen.
Dann gibt es aber bei einem Teil der Artikel eine speziellere Zustandsbeschreibung:

Weitere Zustandsbeschreibung vom eBay Verkäufer Limal
"Zustand
Es handelt sich um unbenutzte B-Ware. Entweder stammt das Produkt aus einer Rückgabe oder es handelt sich um ein Ausstellungsstück. Die Ware wurde von Fachleuten getestet und ist völlig einwandfrei. Fingerabdrücke oder Verpackungsschäden sind möglich."

Hier geht es langsam los mit den Widersprüchen bzw. hier wird etwas grob und oberflächlich formuliert.
Die Einwandfreiheit eines Artikels kann sich zum einen auf die technische Funktionalität oder aber auf die Optik beziehen.
Beschränkt man sich nicht auf beispielsweise die Funktionalität, so geht man davon aus, dass der Artikel als ganzes einwandfrei ist.
Hat ein Artikel Fingerabdrücke ist er nicht mehr einwandfrei.

Was ist gebraucht und was ist unbenutzt ?
Nur wenn ein Artikel kurz benutzt oder aber vorgeführt wird, so ist er im eigentlichen Sinne noch nicht gebraucht.
Auch das Ein- und Ausschalten eines Artikels macht diesen nicht zum Gebrauchtgegenstand.
Der Begriff "unbenutzt" ist kaum definiert.
Aber Tatsache ist, wird ein Artikel oder Gegenstand einmal in Gebrauch genommen so ist dieser benutzt.
Ob man die Benutzung sehen kann ist zweitrangig, aber der Artikel ist benutzt.

Jetzt mal ehrlich, wenn Du Schnupfen hast und jemand bietet Dir ein Taschentuch an.
Nimmst Du dann eher ein benutztes oder unbenutztes ?

LIMAL und die B-Ware
Wenn man sich die Bewertungen bei von LIMAL bei ebay anschaut so merkt man schnell, dass viele negative Bewertungen sich auf B-Ware beziehen.
Limal hingegen antwortet überwiegend damit, dass es sich um "hersteller geprüfe B-Ware" handelt.
Hier ein paar dieser Bewertungen:
Negative Bewertungen von LIMAL bei eBay
Ein Händler sollte stets wissen, was er verkauft.
Ein Händler sollte stets wissen, welchen Zustand seine Artikel haben.
Sich, und das auch mehrfach, darauf zu berufen die Ware sei vom Hersteller überprüft worden ist nicht ausreichend.
Wenn man merkt, dass der Hersteller anscheinend nicht ausreichend prüft, sollte man die Ware vor dem Verand prüfen.

Ein Beispiel aus der B-Ware Aktion
Apple iPhone 6s in der B-Ware AktionDas iPhone 6s wurde von Apple im September 2015 vorgestellt.
Hier und heute verkauft Limal ein unbenutztes Gerät.
Jetzt fragt sich, was das gute Stück solange gemacht hat ?
Hat das Smartphone sich 3 Jahre lang geschämt und irgendwo in einer Ecke versteckt ?
Oder hat das Gerät jemand gekauft, 3 Jahre nicht benutzt und dann zurück gegeben ?
Ich habe mir extra noch einmal die Beschreibung angeschaut.
Man kauft hier ein unbenutztes Gerät, was aber optische Mängel enthalten kann.
Alles sehr verwirrend.

Fazit
Ich möchte hier keine Schlüsse folgern was von LIMAL da über eBay verkauft wird.
Tatsache jedoch ist, dass die Wahl der Worte etwas ungünstig gewählt ist.
Unbenutzte B-Ware.
Kann aber optische Mängel enthalten.
Oder aber die Ware wurde vom Hersteller überprüft.
Wer hier ein Smartphone kauft darf also erwarten dass die Schutzfolie sich noch auf dem Display befindet.
Vielleicht findet sich ja jemand, der im Rahmen der Aktion bei eBay B-Ware von LIMAL gekauft hat und kann dann hier mitteilen, ob die Ware unbenutzt schien.
Und vielleicht kann uns ja jemand erklären, wie man Ware prüft, ohne diese zu benutzen ...
Fragen über Fragen.


Kein Kommentar

autor@natuerlich-kaufe-ich-online.dewww.natuerlich-kaufe-ich-online.de© 2018 Peter Blum

Zurück zum Seiteninhalt